Startbild von Commander keen

Opa erinnert sich: Teil 4 – Commander Keen

Heute erinnert sich Euer digitale Opa an eine Spielereihe, das Anfang der 90er Jahre von den Rechner nicht wegzudenken war. Und wo ich diese Zeile gerade schreibe, fällt mir auf, dass das auch schon wieder 25 Jahre her ist… 🙁 Es geht um Commander Keen. Hierbei handelt es sich um

Winamp Oberfläche

Opa erinnert sich: Teil 3 – Winamp

Mit dem Aufkommen des MP3-Formats kam 1997 Winamp auf den Markt. Ursprünglich als Shareware gestartet wurde nach der Übernahme durch AOL Version 2.50 als Freeware veröffentlicht. Damals war Winamp der Quasi-Standard-MP3-Player für Windows-PC. Die Software zeichnete sich durch eine flexible Oberfläche aus. Schon damals konnte man aus Zig Skins seine

Das alte Altavista-Logo

Opa erinnert sich: Teil 2 – AltaVista

Selbst den Internet-Powerusern mag dieser Gedanke fremd sein, aber er ist wahr: Es gab schon das Internet, bevor es Google gab. Doch wie konnte man denn ohne Google nach Inhalten suchen? Die häufigste Antwort in der Prä-Google-Ära war AltaVista.com. Altavista war 1997 als ich die ersten Berührungspunkte mit dem Internet

Opa erinnert sich: Teil 1 – WEB.DE SmartSurfer

Bei t3n habe ich zuletzt einen interessanten Artikel gefunden, in dem Screenshots aus frühen Internet-Zeiten gezeigt wurden, mit denen die heutige Generation der Digital Natives nichts mehr mit anfangen kann. Das hat mich nun zu einer kleinen Serie inspiriert, in der das Thema aufgreifen und auch fortführen möchte. Denn ich

Der legendäre Commodore C64

Commodore will zurückkommen

Menschen meiner Generation hatten in der Regel ihren ersten Kontakt mit einem Computer mit dem legendären C64 von Commodore. Bei mir war das ebenfalls so – auch wenn ich mich der ersten Faszination doch noch erwehren konnte. Aber das ist eine andere Geschichte. Wie alle Firmen der 8bit-Ära so ist